Hintergrund
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
  • Teaser
Social Network I Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
Anträge
23.10.2014
Rathaus länger beflaggen!
Die Bezirksverordnetenversammlung wolle beschließen:

Das Bezirksamt wird beauftragt, die Flagge von „Terres des Femmes“ zum Gedenken an den Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen in einem Zeitraum vom 25.11.2014 – 10.12.2014, dem Internationalen Tag der Menschenrechte, zu hissen.
Begründung:

In diesem Jahr werden die Frauen- und Gleichstellungsbeauftragten der Berliner Bezirke gemeinsam mit ihren bezirklichen Frauenbeiräten den Zeitraum des Gedenkens im Zeichen des Internationalen Tages gegen Gewalt an Frauen am 25.11.2014, in Anlehnung an die Kampagnen von UN, „Terres des Femmes“, „Amnesty International“ et al auf insgesamt 16 Tage ausweiten.

Diese 16 Tage (im Original: „16 Days of Activism Against Gender Violence“) beschreiben den Zeitraum vom eigentlichen Gedenktag am 25.11.2014 bis zum Internationalen Tag der Menschenrechte am 10.12.2014.

In diesen 16 Tagen werden in allen Bezirken durch die Frauen- und Gleichstellungsbeauf-tragten und die Frauenbeiräte vielfältige Veranstaltungen zum Thema „Gewalt an Frauen“ durchgeführt. Die Ausweitung auf den längeren Zeitraum mit der Vermeidung einer Häufung von Veranstaltungen an nur einem Tag soll es interessierten Menschen, Fachpersonal und betroffenen Frauen ermöglichen, an möglichst vielen Veranstaltungen mit unterschiedlichsten Schwerpunkten berlinweit teilzunehmen. Diese Veranstaltungen werden auch gemeinsam beworben.

Für die Veranstaltung, die in Spandau zum Thema stattfinden wird und die nicht nur gemeinsam mit dem Frauenbeirat sondern auch mit dem Behindertenbeirat durchgeführt wird, konnte mit allen Referentinnen und Akteur/innen beispielsweise der 04.12.2014 als Termin festgelegt werden.

Es wäre wünschenswert, wenn die Flagge von „Terres des Femmes“, die bisher nur am 25.11. vor dem Rathaus gehisst wurde, nun in den gesamten erwähnten 16 Tagen aufgezogen bliebe, um die Aktivitäten und das Engagement in Berlin und Spandau zu unterstützen und – noch – sichtbarer zu machen.



Diese Meldungen könnten Sie ebenfalls interessieren...
Weitere Informationen dazu auf CDU-Kreisverband Spandau
Meldungen (1)
Weitere Informationen dazu auf CDU-Fraktion Berlin
Meldungen (1)
Themen (1)

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon
Suche
Termine